Praxis-Sicherheit, die hält, was sie verspricht, ist unsere Spezialität


Keine Frage, als niedergelassener Arzt haben Sie Ihre Praxis gegen die üblichen Gefahren abgesichert. Unsere Erfahrung sagt uns jedoch, dass diese Absicherung in vielen Fällen keinen für Mediziner adäquaten Schutz bietet. Weder wird das Arztrecht berücksichtigt noch die Besonderheiten, denen eine Praxis unterliegt.


Solche Fehlabsicherungen bleiben meist lange Zeit unentdeckt, bis es zu einem größeren Schadensfall kommt. Und gerade dann, wenn es wirklich darauf ankommt, erweist sich der vermeintlich lückenlose Schutz als ausgesprochen durchlässig. Das kann unter Umständen sogar existenzbedrohliche Ausmaße annehmen.

Soweit muss es aber nicht kommen. Denn es gibt Versicherungskonzepte, die exklusiv für Arztpraxen konzipiert wurden, und die die Sicherheit bieten, auf die niedergelassene Ärzte im Fall der Fälle angewiesen sind.

Worauf es wirklich ankommt


Selbstverständlich umfasst unser Angebot „klassische Gefahren“ wie Feuer, Einbrüche und Wasserschäden. Doch wir haben noch ein paar Schippen drauf gelegt: Diebstähle, höhere Gewalt, einfache Beschädigungen, Computerdefekte und viele weitere Schäden werden von unserer Ärzteversicherung abgedeckt. Kurz gesagt, umfasst unser Sicherheitspaket Berufshaftpflicht-, Werte- und Ertragsausfall-, Glas-, Elektronik- sowie Rechtsschutz-Versicherungen. Und das alles in einer einzigen Police zusammengefasst.

Was unser Plus an Sicherheit konkret für Sie bedeutet, erkennen Sie an zwei ausgewählten Beispielen. Nummer 1: Ihre Praxis steht unter Wasser und Sie haben keine Einkünfte, aber dennoch laufende Ausgaben wie z. B. Gehälter, Zinsen, Miete. Solche Vermögensfolgeschäden infolge eines versicherten Sachschadens werden von uns mit ersetzt.

Beispiel 2: Ihre Praxis muss für während der Aufräumarbeiten schließen oder Sie fallen aus gesundheitlichen Gründen für eine Weile aus. Üblicherweise tragen Sie auch in solchen Fällen die Kosten, ohne dass Sie Einnahmen haben. Mit unserem Sicherheitspaket können Sie Ihre Praxisabsicherung dagegen so einstellen, dass entgangene Gewinne aufgrund einer Schließung oder die Kosten für einen Ersatzarzt erstattet werden.

Fairness ist für uns eine Selbstverständlichkeit


Bereits bestehende Versicherungen werden berücksichtigt
Vermutlich haben Sie schon längst die eine oder andere Versicherung abgeschlossen. Das stellt aber kein Problem dar. Denn wir berücksichtigen Ihre Absicherungssituation und räumen Ihnen entsprechende Rabatte ein. Sie müssen also für Ihren umfassenden Schutz nicht doppelt bezahlen. 

Sie behalten sensible Daten für sich
Wir sind der Meinung, dass Diskretion eine Tugend ist. Deshalb möchten wir auch gar nicht wissen, wie hoch Ihr Umsatz, Ihre Lohnsumme oder Ihr Ertrag ist. Für die Prämienberechnung erkundigen wir uns lediglich einmal im Jahr nach der Zahl Ihrer Sprechzimmer. Diese eine Information reicht uns für einen Versicherungsabschluss vollkommen aus.

Übersicht statt Konfusion
Wer seine Praxis mit vielen unterschiedlichen Versicherungen schützt, verliert schnell den Überblick. Hier wird ein Risiko doppelt abgesichert, dort klafft eine Lücke, die übersehen wurde. Das ist unserer Erfahrung zufolge nicht die Ausnahme, sondern der Regelfall. Es geht auch anders: Wir haben Ihre Praxisabsicherung in einer einzigen Police übersichtlich zusammengefasst. Darüber hinaus profitieren Sie davon, dass Sie einen festen Ansprechpartner haben, der mit Ihrer Situation vertraut ist und sich um alle Ihre Belange kümmert - gerade auch im Schadensfall.

Nach einem Schaden müssen Sie auf Ihr Geld nicht lange warten
So ist es bei uns üblich: Sie erhalten Ihr Geld innerhalb von 14 Tagen. Denn wir wissen, dass die Zahlungen mitunter dringend erwartet werden, um eine Praxis wieder zum Laufen zu bringen. Deshalb verzichten wir auf teure wie zeitaufwändige Kontrollen.

Bei Wiederbeschaffung zahlen wir den Neuwert
Für eine böse Überraschung sorgt sehr häufig die sogenannte 40%-Klausel. Viele Ärzte, die Ihre Praxis gut abgesichert glauben, mussten bereits feststellen, dass Sie deutlich weniger Geld erhalten, als sie erwartet haben. Üblicherweise bestimmen nämlich Versicherung bei Geräten und Einrichtungsgegenständen, die ersetzt werden müssen, den Zeitwert. Liegt dieser unter 40 Prozent des Neuwerts, dann wird nur der niedrige Zeitwert erstattet. Die restlichen Kosten muss der Arzt tragen. Es sei denn, er ist bei uns abgesichert. Denn wir zahlen immer den Neuwert.
Und wie hält das Ihre Versicherung? Schauen Sie einfach mal in den allgemeinen Bedingungen unter dem Stichwort „Versicherungswert“ nach.

Unterversicherung? Kennen wir nicht
Eine anderer häufiger Grund für Enttäuschungen ist die Unterversicherungsklausel. Stellt sich nach einem Schaden heraus, dass die Praxis einen höheren Wert hatte als versichert, dann wird von Versicherungen üblicherweise nur anteilig gezahlt. Auch darauf verzichten wir. Unterversicherung gibt es bei uns nicht.

Taggenaues Kündigungsrecht
Wenn Sie den Versicherunsgvertrag kündigen wollen - aus welchem Grund auch immer -, dann können Sie das von einem Tag auf den anderen. Bereits bezahlte Prämien, werden taggenau abgerechnet und zu viel bezahlte Beträge an Sie zurücküberwiesen.
 

Ein Schutzschirm für Arztpraxen

Unser Versicherungskonzept deckt mit einer einzigen Police alle relevanten Risiken ab, die niedergelassenen Ärzten und ihren Praxen drohen. Für Sie als Mediziner ist das der einfache Weg zu umfassender Sicherheit, die oft auch noch günstiger als eine Vielzahl einzelner Versicherungen ist.

Ihre Vorteile:

  • Praxis-Absicherung (Grunddeckung): Alles zum Neuwert. Alles nach aktuellem Recht
  • Arzt-Absicherung (Grunddeckung): Vollständiger Schutz vor Haftung im Beruf und privat
  • Rechtsschutz (Zusatzdeckung): Alle Rechtsgebiete. Deutlich umfassender als marktüblich
  • Vertreterkosten-Schutz (Zusatzdeckung): Wir zahlen, wenn Sie nicht in der Praxis sein können


Unser Angebot richtet sich vor allem an:

  • niedergelassene Allgemeinmediziner
  • Internisten
  • Psychologen
  • Kinderärzte
  • Hautärzte

Selbstverständlich auch für Gemeinschaftspraxen.

Sie gehören keiner der oben genannten Gruppen an? Dann nehmen Sie bitte direkt mit uns Kontakt auf.

Inneneinrichtung

Sie planen einen Neu- oder Umbau? Dann ziehen Sie doch einen Spezialisten für die Inneneinrichtung von Apotheken und Arztpraxen zurate. So können Sie sicherstellen, dass Sie für Mitarbeiter und Kunden oder Patienten ein attraktives Umfeld schaffen.

Kontakt

PAB Versicherungsmakler
Michael Jeinsen
Oberhofer Weg 68
12209 Berlin

Tel.: 030 - 715 430 43
Fax: 030 - 715 430 44

Heilwesennetzwerk

Wir sind Mitglied im Heilwesennetzwerk RM eG. Der genossenschaftlich organisierte Zusammenschluss ist die Interessenvertretung für Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sowie Heilberufe, Hebammen, Apotheken und den Sanitätsfachhandel. Zweck der Genossenschaft ist es, die Wirtschaftlichkeit der gesamten Gesundheitsbranche zu stärken.

Handwerker-Service

Ist etwas zu Bruch gegangen oder hat nach einem Wasser-schaden die Einrichtung gelitten, dann helfen wir Ihnen auch mit unserem Handwerker-Service weiter. Wir kooperieren nämlich mit verschiedenen Betrieben, die Ihr Sanitätshaus schnell wieder auf Vordermann bringen. Erfahren Sie mehr

Schaden melden

Sie wollen einen Schaden melden? Dann rufen Sie uns über Ihre Hotline-Nummer an (steht auf dem Rücken Ihres PAB-Ordners) oder schreiben Sie eine kurze E-Mail. Damit ist Ihre Pflicht erfüllt und wir übernehmen.

Bei Einbruch, Diebstahl, Raub, Beschädigung und Betrug immer auch die Polizei informieren:

PharmAssec-Berlin ©2010 alle Rechte vorbehalten.

Unterstützt von Webnode